Technische Gebäudeausrüstung

Die technische Gebäudeausrüstung (TGA) beinhaltet alle technischen Anlagen, die erforderlich sind, um ein Gebäude, sei es ein Neubau oder ein Altbau nach einer Sanierung, technisch nutzbar zu machen. Dies beinhaltet traditionell die Heizungs-, Kälte- und Lüftungstechnik sowie die Wasserver- und Entsorgung. Darüber hinaus gehören auch anspruchsvollere technische Anlagen für Forschung, Pharma und Industrie, wie Dampf-, Gas- und Automatisierungssysteme zur TGA.

In diesem Bereich bieten wir Ihnen sämtliche Engineering-Dienstleistungen in Bezug auf Planung, Bauleitung, Investitionskostenrechnung, Instandhaltung, Umbau und Erweiterung ebenso energetischer Optimierung Ihrer Infrastruktur an. Zudem kümmern sich unsere Ingenieure bei der TGA-Planung für Sie um:

Die Planung und Auslegung von:

  • Heizungssystemen
  • Kühlwassersystemen
  • Trinkwassersystemen
  • Gebäude- und Grundstücksentwässerung
  • Gasleitungen
  • Gassystemen sowie sonstigen Labormedien
  • raumlufttechnischer Anlagen von Wohn- und Nichtwohngebäuden (Labor-, Pharma- ebenso Industriebauten)
  • Energetische Optimierung bestehender Anlagen
  • außerdem Investitionskostenrechnung
  • sowohl Projekt- als auch Bauleitung

 

Bei all unseren Projekten steht die Qualität, Sicherheit und eine gute Kommunikation mit unseren Auftraggebern und Partnergewerken im Vordergrund. Zudem ist unser Anspruch stets Norm- und Gesetzeskonforme Planungen und Anlagen zu übergeben.

Mit der Ingenieurgesellschaft bR Müller & Heinbokel integrieren Sie ein zuverlässiges und qualifiziertes Team für Technische Gebäudeausrüstung und Architektur in Ihr Projekt. Wir sind Ihr Ansprechpartner für jeden Aspekt der TGA Planung und Sie können sich auch mit allen anderen, anlagespezifischen Technologie-Wünschen zuversichtlich an uns wenden.

 

Technische GebäudeausrüstungIhr Ansprechpartner bei Fragen:

René Hoyer

M. Eng. Gebäude- und Energietechnik

Leiter TGA

M: rene.hoyer@hmi-engineering.de